Steine Abschnitt Schwarzbachtal bis Casimirstal

Stein Nummer WB 279

Quarzstein Sand, in Verlängerung des Grenzgrabens am Bach, linke Seite von Wegefurt an Rothaarsteig-Spur.
UTM 32U: ca 445436mE 5654417mN
Aufschriften: Kölner Kreuz abgebrochen, 279 halb darunter WB, an der Seite 98
Größe: H  44cm, B  30cm, T  20cm

————

Stein Nummer WB 278 ? an Brücke

rechteckiger Quarzstein. Sicherlich nach dem Brückenbau neu aufgestellt. Möglicherweise 278, bessere Position wäre 50m weiter vor am Grenzgraben.
UTM 32U: ca 445414mE 5654445mN
Aufschriften: W, mögliche Reste eines Kölner Kreuz an der Seite
Größe: H  50cm, B  25cm, T  23cm

————

Stein Nummer WB 277

im Schwarzbachtal am Abhang zum ehemaligen Eisenbahndamm an der Grenze zw. Fichten und Mischwald, Sandstein, in den Boden eingelassen, von mir nicht zu heben
UTM 32U: ca 445492mE 5654517mN
Aufschriften: oben WB, seitlich westlich 277
Größe: H 12 cm, B 36 cm, T 24 cm
Weiter nördlich ein tiefer Graben mit unbelassenem Windbruch, nicht zugänglich, dort könnte Stein 276 liegen.

————

Stein Nummer WB 275

Quarzstein Stein nördlich der alten Bahnstrecke
UTM 32U: ca 445558mE 5654594mN
Aufschriften: Westen: verwittertes Kölner Kreuz, Osten: 275, darunter WB
Größe: H 66 cm, B 22 cm, T 18 cm

————

Stein Nummer WB 274

Bemooster Wittgensteiner Stein, vermutlich Grauwacke,
UTM 32U: ca 445574mE 5654613mN
Aufschriften: Westen: 274 (nachgezogen), Osten: unten rechts: WB
Größe: H 46 cm, B 22 cm , T 15 cm (jeweils mittig)

————

Stein Nummer WB 273

Quarzstein nach hinten gekippt,
UTM 32U: ca 445585mE 5654635mN
lesbare Aufschriften: WB, 273
Größe: H 37 cm, B 30 cm, T 25 cm

————

Stein Nummer WB 272

Sandstein
UTM 32U: ca 445594mE 5654698mN
Aufschriften: Osten: WB, Westen: schlecht erhaltenes Kölnisches Wappen, darüber 272 (nachgezogen)
Größe: H 45 cm, B 37 cm, T 12 cm

————

Stein Nummer WB 271

Mächtiger Sandsteinklotz, vermoost
UTM 32U: ca 445608mE 5654740mN
Aufschriften: Osten: WB, Westen: 271
Größe: H 51 cm, B, 36 cm, T 20 cm (von vorn gemessen)

————

Stein Nummer WB 270

breiter, tief eingesenkter Quarzstein
UTM 32U: ca 445631mE 5654818mN
Aufschriften: Osten: WB, hinten 270
Größe: H 23 cm, B 50 cm, T 19 cm

————

Stein Nummer WB 269

breiter Quarzstein
UTM 32U: ca 445648mE 5656849mN
Aufschriften: Osten: WB, unten links schräg 69, Westen: 269
Größe: H 29 cm, B 45 cm, T 19 cm
letzter Stein am Gatter

————

Hinweis:  Steine 275 – 269 parallel nach Westen zu einem Gatter. Wo das Gatter nach rechts zum Bach und der Straße abbiegt, geht die Grenze gerade aus, Steine 268 fehlt. Entlang der L533 liegen mehrere mögliche Grenzsteine (265 266)? Von der L553 rechts hoch zum Berg „Darre“ stehen die Steine bis Nr. WB243 alle im Graben in Wassernähe. Hier ist der Wasserlauf die Grenze. Ab Stein WB243 wird es trockener.

Stein Nummer WB 267

Quarzstein steht unterhalb der L335 Graben
UTM 32U: ca 445782mE 5654997mN
Aufschriften: 267, WB
Größe: H  32 cm, B  50 cm, T  18 cm

————

Stein Nummer WB 266 ? 2

Quarzstein unterhalb der L553 lag unter Grasnarbe, könnte ein möglicher Stein sein!
UTM 32U: ca 445835mE 5655078mN
Aufschriften: 
Größe: H  70 cm, B  18 cm, T  22 cm

————

Stein Nummer WB 266 ? 1

Quarzstein unterhalb der L553 lag unter Grasnarbe, könnte ein möglicher Stein sein!
UTM 32U: 445898mE 5655164mN
Aufschriften: 
Größe: H  70 cm, B  30 cm, T  22 cm

————

Stein Nummer WB 266 ?

Quarzstein, geschichtet, steht quer zur Straße, an der Bachbiegung 
UTM 32U: ca 446011mE 5655271mN
Aufschriften: 
Größe: H  25 cm, B  40 cm, T  11 cm

————

Stein Nummer WB 265

Quarzstein, behauener rechteckiger Kopf
UTM 32U: ca 446045mE 5655317mN
Aufschriften: vieleicht auf der Unterseite?
Größe: H  110 cm, B  30 cm am Kopf, T  20 cm

————

Stein Nummer WB 265 ? 1

Quarzstein neben der Straße
UTM 32U: ca 446055mE 5655355mN
Aufschriften: 
Größe: H  cm, B  cm, T  cm

————

Stein Nummer WB 264

Quarzstein
UTM 32U: ca 446037mE 5655455mN
Aufschriften: Kölner Kreuz, 264 darunter WB
Größe: H  cm, B  cm, T  cm

————

Stein Nummer an L553

großer flacher Quarzstein direkt an der L553 im Straßengraben
UTM 32U: ca. 446076mE 5655477mN
Aufschriften: auf der Straßenseite sind Farbreste einer Aufschrift zu erkennen. Wer hat ein altes Foto, worauf die Schrift zu lesen ist?
Größe: H  95 cm, B  50 cm, T  12 cm

————

Stein Nummer WB 259

stehender Quarzstein rechts am Wasser
UTM 32U: 446243mE 5655544mN
Aufschriften: 256, WB
Größe: H  45 cm, B  46 cm, T  15 cm

————

Stein Nummer WB 258

fester Quarzstein
UTM 32U: 446305mE 5655565mN
Aufschriften: 258 WB
Größe: H  38 cm, B  35 cm, T  20 cm

————

Stein Nummer WB 257 ?

glatter, flacher Quarzstein
UTM 32U: 446381mE 5655597mN
Aufschriften: ohne, lag im Wasser, ist glatt gewaschen, 257?
Größe: H  80 cm, B  40 cm, T  8 cm

————

Stein Nummer WB 256

Quarzstein im Graben
UTM 32U: 446395mE 5655603mN
Aufschriften: 256, WB
Größe: H  47 cm, B  25 cm, T  23 cm

————

Stein Nummer WB 255

Quarzstein im Graben, lose mit Steinplatte von mir gestützt
UTM 32U: 446424mE 5655609mN
Aufschriften: 255, WB
Größe: H  70 cm, B  30 cm, T  17 cm

————

Stein Nummer WB 254

Quarzstein steht im Graben, am Wasser
UTM 32U: 446456mE 5655604mN
Aufschriften: 254, WB
Größe: H  70 cm, B  40 cm, T  46 cm

————

Stein Nummer WB 253 ?

Quarzstein liegend rechts des Wassers
UTM 32U: 446512mE 5655628mN
Aufschriften: ohne, möglicherweise 250-53?
Größe: H  68 cm, B  35 cm, T  13 cm

————

Stein Nummer WB 249 ?

mächtiger Quarzstein, nicht zu bewegen, im Wasser liegend
UTM 32U: 446556mE 5655654mN
Aufschriften: möglicherweise 249
Größe: H  80 cm, B  45 cm, T  ca.40 cm

————

Stein Nummer WB 248

Quarzstein im Graben, links des Wassers
UTM 32U: 446619mE 5655688mN
Aufschriften: 248, WB
Größe: H  50 cm, B  20 cm, T  25 cm

————

Stein Nummer WB 243

Quarzstein bei großer Fichte, oberhalb der letzten Quelle im Graben
UTM 32U: 446828mE 5655786mN
Aufschriften: 243, WB
Größe: H  28 cm, B  35 cm, T  25 cm

————

Stein Nummer WB 242

Quarzstein rechts am Buchenwald
UTM 32U: 446880mE 5655863mN
Aufschriften: 242, WB
Größe: H  45 cm, B  35 cm, T  30 cm

————

Stein Nummer WB 241 ?

Großer Schieferstein liegend unter jungen Buchen, rechte Wegseite. Rückseite konnte bisher nicht freigelegt werden.
UTM 32U: mE mN
Aufschriften:
Größe: H cm, B cm, T cm

————

Stein Nummer WB 241

umgeworfener Sandstein
UTM 32U: 446901mE 5655897mN
Aufschriften: WB, 241
Größe: H 65 cm, B 25 cm unten, T 17 cm

————

Stein Nummer WB 240

linke Wegseite, Quarzstein
UTM 32U: 446900mE 5655935mN
Aufschriften: 249 WB 
Größe: H 45 cm, B 45 cm, T 25 cm

————

Stein Nummer WB 239

bergauf an der linken Wegseite, Quarzstein.
UTM 32U: 446903mE 5655971mN
Aufschriften: 239 mit WB – die Rückseite ohne
Größe: H 48 cm, B 40 cm, T 13 cm

————

Stein Nummer WB 237

Quarzstein rechte Seite an einer Biegung an einem Stumpf
UTM 32U: 446989mE 5656087mN
Aufschriften: 237, WB
Größe: H  43 cm, B  42 cm, T  23 cm

————

Stein Nummer WB 236

Quarzstein links des Weges
UTM 32U: 447000mE 5656114mN
Aufschriften: 236, WB
Größe: H  43 cm, B  30 cm, T  35 cm

————

Stein Nummer WB 234

globiger Quarzstein links 
UTM 32U: 447045mE 5656195mN
Aufschriften: 234, WB
Größe: H  47 cm, B  40 cm, T  25 cm

————

Stein Nummer WB 233

Quarzstein rechte am Weg
UTM 32U: 447083mE 5656247mN
Aufschriften: 233, WB
Größe: H  45 cm, B  40 cm, T  15 cm

————

Stein Nummer WB 232

Quarzstein steht linke Seite
UTM 32U: 447083mE 5656284mN
Aufschriften: 232, WB
Größe: H  40 cm, B  28 cm, T  25 cm

————

Stein Nummer WB 231

Quarzstein rechte Wegseite, steht
UTM 32U: 447108mE 5656332mN
Aufschriften: 231, WB
Größe: H  50 cm, B  43 cm, T  15 cm

————

Stein Nummer WB 230 ?

Quarzstein in Bruchstücken links, daneben im Boden ein zweiter
UTM 32U: 447113mE 5656398mN
Aufschriften: aufgemalte Raute, möglicherweise Stein 230
Größe: H  60 cm, B  40 cm, T  20 cm, der zweite H 60 cm B 23 cm

————

Stein Nummer WB 229

Quarzstein rechte Seite, schräg durchgebrochen
UTM 32U: 447123mE 5656417mN
Aufschriften: WB, 229
Größe: H  70 cm, B  45 cm, T  20 cm

————

Stein Nummer WB 228

Quarzstein links
UTM 32U: 447122mE 5656460mN
Aufschriften: WB 228
Größe: H  70 cm, B  45 cm, T  35 cm

————

Stein Nummer WB 227 ?

ein kleinerer Quarzstein, rechts, mit Bruchstücken
UTM 32U: 447136mE 5656492mN
Aufschriften: nicht eindeutig, möglicherweise 227
Größe: H  28 cm, B  26 cm, T  17 cm

————

Stein Nummer WB 225

Quarzstein
UTM 32U: 447127mE 5656667mN
Aufschriften: 225 WB, hinten Kölner Kreuz
Größe: H  51 cm, B  35 cm, T  18 cm

————

Stein Nummer WB 223

flacher Quarzstein
UTM 32U: ca.447115mE 5656720mN
Aufschriften: WB, 223
Größe: H 28 cm, B  38 cm, T  8 cm

————

Stein Nummer WB 222A ?

Quarzstein linke Seite zwischen Fichten, der Weg knickt hier ab.
UTM 32U: 447096mE 5656758mN
Aufschriften: keine zu erkennen
Größe: H  40 cm, B  25 cm, T  11 cm

————

Stein Nummer WB 222

eckiger Quarzstein linke Wegseite
UTM 32U: ca.447080mE 5656817mN
Aufschriften: 222 darunter WB
Größe: H 40 cm, B  28 cm, T  25 cm

————

Stein Nummer WB 221 ?

Quarzstein im Boden, linke Seite
UTM 32U: ca. 447067mE 5656854mN
Aufschriften: möglicherweise WB221 ?
Größe: H  38 cm, B  23 cm, T  cm

————

Stein Nummer WB 219

Quarzstein rechte Seite, wurde mit Buchenwurzel umgeschmissen
UTM 32U: 447087mE 5656944mN
Aufschriften: WB, 219
Größe: H 49 cm, B  37 cm, T  13 cm

————

Stein Nummer WB 218

durchzogener Quarzstein
UTM 32U: 447089mE 5656957mN
Aufschriften: WB 218
Größe: H 55 cm, B  20 cm, T  25 cm

————

Stein Nummer WB 217

Quarzstein an einem Wurzelstock
UTM 32U: 447096mE 5657006mN
Aufschriften: WB, 217
Größe: H  52 cm, B  30 cm, T  22 cm

————

Stein Nummer WB 216

Quarzstein, fest im Boden
UTM 32U: 447085mE 5657051mN
Aufschriften: WB 216
Größe: H  25 cm, B  53 cm, T 25 cm

————

Stein Nummer WB 215

durchzogener Quarzstein, schräg stehend
UTM 32U: mE mN
Aufschriften: 215
Größe: H  28 cm, B  25 cm, T  10 cm

————

Hinweis: Es fällt auf, dass die von Wittgenstein gesetzten Steine nicht nach einem Muster hergestellt sind, sie sind kaum bearbeitet, wie wir es aus der Grafschaft Sayn-Wittgenstein-Hohenstein kennen, auch fehlen Daten von der Zeit ihrer Setzung.
Im Bereich des Bergrückens „Heiligenholz“ (207-211, 223-237 liegen viele (wie hingelegt) dieser unbearbeiteten mit Quarzstreifen durchzogene Steine. Sicherlich hier ein natürliches Vorkommen. Dies würde auch die überwiegende Verwendung dieser Art von Grenzsteinen hier erklären. Zudem ist es möglich, dass die hier noch liegenden Steine schon vorgearbeitete oder Reste solcher Grenzsteine sind?

Stein Nummer WB 211

Durchzogener Quarzstein, schräg stehend. Hier im Bereich liegen weitere unbearbeitete Steine.
UTM 32U: 447178mE 5657314mN
Aufschriften: 211, WB
Größe: H  50 cm, B  45 cm, T  30 cm

————

Stein Nummer WB 209 ?

Quarzstein mitten Wegespur
UTM 32U: 447204mE 5657410mN
Aufschriften: 
Größe: H  40 cm, B  50 cm, T  20 cm

————

Stein Nummer WB 208 ?

Quarzstein, möglicherweise ein Grenzstein, am Wegrand
UTM 32U: 447193mE 5657466mN
Aufschriften: 
Größe: H  50 cm, B  27 cm, T  18 cm

————

Stein Nummer WB 207 ?

Quarzstein, möglicher Grenzstein am Wegrand. Bruchstücke mitten auf dem Weg, eine feste Struktur im Boden.
UTM 32U: 447176mE 5657491mN
Aufschriften: 
Größe: H  45 cm, B 30 cm, T  cm

————

Stein Nummer WB 206

Quarzstein am Waldrand liegend
UTM 32U: 447117mE 5657521mN
Aufschriften: WB, 206
Größe: H 70 cm, B 40 cm, T  32 cm

————

Stein Nummer WB 205

Erste Zeile: Quarzstein an der Böschung rechts
UTM 32U: 447047mE 5657565mN
Aufschriften: WB, 205
Größe: H 50 cm, B 27 cm, T 25 cm
Zweite Zeile: Stein 205 im Rohrbachtal gefunden
Größe: H 65 cm, B 64 cm, T 14 cm

————

Stein Nummer WB 203 ?

Dieser Stein liegt im Rohrbachtal, erstes Tal rachts vom Casimirstal. Hier verlief aber niemals eine Grenze. Es ist anzunehmen, dass dieser Stein hier abgelegt wurde. Dies betrifft auch die Steine 194, 200 und 205, welche in unterschiedlicher Ausführung gefunden wurden.
UTM 32U: mE mN
Aufschriften: 203
Größe: H 60 cm, B 48 cm, T ? cm

————

Stein Nummer WB 201

umgefahrener Quarzstein mitten Fahrspur
UTM 32U: 446723mE 5657656mN
Aufschriften: WB, 201
Größe: H 45 cm, B 40 cm, T 17 cm

————

Stein Nummer WB 200

Erste Zeile: Quarzstein, rechte Wegseite – siehe auch 203
UTM 32U: ca 446692mE 5657688mN
Aufschriften: 200, WB
Größe: H 60 cm, B 56 cm, T 15 cm
Zweite Zeile: Quarzstein im Rohrbachtal 200
Größe: H 66 cm, B 56 cm, T 15 cm

————

Stein Nummer WB 199

durchzogener Quarzstein, stehend rechte Seite an Biegung
UTM 32U: ca. 446611mE 5657763mN
Aufschriften: WB, 199
Größe: H  25 cm, B  50 cm, T  19 cm

————

Stein Nummer WB 198

Quarzstein rechte Seite, an Biegung
UTM 32U: ca. 446555mE 5657776mN
Aufschriften: WB, 198
Größe: H  33 cm, B  27 cm, T  25 cm

————

Stein Nummer WB 197 ?

Quarzstein Bruchstücke linke Wegseite, zusammengelegt. Etwa 4m entfernt mitte Weg ist ein Flurstein.
UTM 32U: ca. 446477mE 5657753mN
Aufschriften: 
Größe: H  60 cm, B  30 cm, T  23 cm

————

Stein Nummer WB 194

Erste und zweite Zeile: zwei Steine mitte Weg umgefahren, Ein Quarzstein mit Resten eines Köllner Kreuzes, ein Stein mit 194 WB
UTM 32U: 446264mE 5657765mN
Aufschriften: 194 WB, Köllner Kreuz
Größe: H 60 cm, B 25 cm, T 18 cm (Kölner Kreuz)
Größe: H 45 cm, B 20 cm, T 15 cm (194 WB)
Dritte Zeile: Stein 194 am Casimirstalerweg zwischen Rohrbachtal und Gutmannssaaat rechts an der Böschung.
Größe: H 60 cm, B 56 cm, T 15 cm

————

Stein Nummer WB 193

Quarzstein linke Wegseite
UTM 32U: ca. 446222mE 5657791mN
Aufschriften: WB 193
Größe: H  45 cm, B  55 cm, T  22 cm

————

Stein Nummer WB 192

Quarzstein linke Wegseite bergab
UTM 32U:ca. 446203mE 5657843mN
Aufschriften: WB 192
Größe: H 45 cm, B 60 cm, T 25 cm

————

Stein Nummer WB 191

Quarzstein rechte Wegseite
UTM 32U: ca. 446206mE 5657912mN
Aufschriften: WB, 191
Größe: H 33 cm, B 60 cm, T 20 cm

————

Stein Nummer WB 190

Quarzstein in Wegespur linke Seite eingefahren
UTM 32U: 446180mE 5657980mN
Aufschriften: WB 190
Größe: H 60 cm, B 35 cm, T 30 cm

————

Stein Nummer WB 189

breiter Quarzstein
UTM 32U: 446178mE 5658085mN
Aufschriften: P darunter A, 189 darunter WB
Größe: H 38 cm, B 32 cm, T 24 cm

————

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Dienste bzw. Funktionen auf unserer Website zu gewährleisten und um zu verstehen, wie Sie diese nutzen. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie deren Verwendung für Marketing- und Analysezwecke zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Webseite sind auf „Cookies erlauben“ gesetzt, um dir das beste Erlebnis zu bieten. Wenn du diese Webseite weiterhin nutzt, ohne deine Cookie-Einstellungen zu ändern, stimmst du dieser Einstellung zu. Dies kannst du ebenso durch Klicken auf „Akzeptieren“ tun.

Schließen